Suche
  • Sylke

Gefühlen Worte geben...


"Ich fühle mich immer mit den Schwächeren verbunden."


Danke für diesen wunderbaren Satz.

Danke dafür, dass du deine inneren Schätze mit mir geteilt hast.

Danke, dass du mich in dein Herz hast schauen lassen.


Ein Herz voll mit Liebe und tiefem Mitgefühl, aber auch mit unendlicher Wut.

Eine Wut, die tief in dir verankert ist, aus alten Zeiten.

Lange hast du alles still hingenommen, viele Jahre hast du deine Emotionen für dich behalten.

Du hast gelitten, allein mit dir... mit deinem Körper.


Ertragen hast du all die Beleidigungen, all den Hass und den Schmerz.

Immer wieder bist du denjenigen verfallen, die dir dies antaten.


Doch nun ist der Punkt erreicht, an dem du DICH erkannt hast!


Du hast entdeckt, dass es seit einigen Generationen so gelebt und weitergegeben wurde.


Diese wichtige Erkenntnis ist wie heiße Lava eines Vulkans aus dir heraus gebrochen!

All die Wut, all die Verletzungen hast du ausgespuckt, hinaus geschrien und losgelassen!

Dies war wie ein Befreiungsschlag für dich und dein Leben!



Du hast verstanden, dass du nicht leiden musst und alles Gesagte einfach hinzunehmen hast.


Denn jetzt ist es an der Zeit "Stop" zu sagen, wenn es sich für DICH danach anfühlt, wenn jemand deine Grenze überschreitet.


Jetzt hast du den Mut, deinen Gefühlen Worte zu geben.


Deine Worte...


Damit beendest du den ewigen Kreislauf der Wut, dein Körper heilt und auch deine Seele.


"DU fühlst dich immer mit den Schwächeren verbunden." Weil du weißt, wie sich das anfühlt. Weil du ihnen die Stärke lehren willst, mutig ihren Gefühlen Worte zu geben.

Ich danke dir dafür!


DU bist authentisch DU.



Ich hatte wunderbare, berührende Begegnungen in der letzten Zeit. Sie haben mich zutiefst in meinem Herzen getroffen und inspiriert, in meine Seele zu blicken. Mich zu fragen, sind wir tatsächlich hier, um die Wunden unserer Ahnen, welche auch unsere sind, zu heilen?


Ja, das sind wir, um bei uns selber wieder anzukommen, im tiefsten Kern, unserer Seele.


Wie geht es dir mit diesen Herzensbegegnungen und was hat das mit dir gemacht?

Wenn du magst, dann schreib mir doch! Ich freue mich auf dich!

0 Ansichten

© 2020 by Entspannen mit Sylke. Created with Wix.com   |   Impressum   |   Datenschutz