Suche
  • Sylke

JA zu DIR!



Ich war mal wieder stöbern in meinem alten Blog... und hab dieses Sahnestückchen gefunden! Es ist vom Mai 2017, also aus dem letzten Jahrzehnt! Und immer noch aktuell... Dein JA zu DIR!!!


Na dann wünsche ich dir viele Erkenntnisse beim Lesen!


Das ist doch mal ganz was Neues! Ich habe keine Ahnung, was ich heute schreiben soll...

Obwohl es soviel zu erzählen gäbe!


Doch wie es der Zufall will, passieren an solchen Tagen merkwürdige Dinge...


Am späten Nachmittag klingelte mein Telefon und eine nette Dame von einem Callcenter wollte wissen, ob ich denn mit meinem Telefonanbieter und allem, was dazugehört zufrieden bin. Wir kommen ins Gespräch und sie möchte mir noch einen Zusatz aufschwatzen.


Das fing nun langsam an mich zu nerven, jedoch blieb ich freundlich. Ich spürte ein aufkommendes Grummeln und wies die Dame bestimmt, doch sehr zuvorkommend darauf hin, dass ich kein Interesse habe. "Sie schauen kein Fernsehen?", fragte sie ganz verblüfft. "Nein, nur sehr wenig." Sie wieder: "Sind sie berufstätig?" Was soll das jetzt? "Ja", antwortete ich. Sie war wahrscheinlich jetzt total von den Socken oder hatte gerade ein Einhorn gesehen. Echt witzig! Wir leben im 21. Jahrhundert und ja, es gibt tatsächlich Menschen, die gar nicht oder nur sehr wenig vor der Glotze hocken! 


Das Ende vom Lied war, dass ich sie an meinen Mann verwiesen hatte, der jedoch nicht zu Hause war! Nun war es erst richtig spannend! Sie wollte einen Termin, wann sie ihn denn erreicht... Wenn es mich nicht so genervt hätte, wäre es echt lustig gewesen!


Jedenfalls konnten wir keinen Tag finden, wo es passt. Sie wurde ein klein wenig gereizt! Nun reichte es mir auch, denn auf sowas hatte ich keinen Bock! Ich sagte: "Sie bekommen jetzt von mir einen Termin und rufen da an und ich wünsche ihnen noch einen angenehmen Abend und eine schöne Woche!" Bamm! Das wirkte! Sie verabschiedete sich freundlich und ich legte auf! 



Was für eine große Tat für mich! Ich war zwar aufgebracht, jedoch total happy! ICH hatte das Gespräch beendet, ICH hatte mich NICHT beschwatzen lassen! Was für ein ERFOLG

Ich ging danach Energie tanken an meinem Lieblingssee, doch vorher war ich bei einem großen schwedischen Möbelhaus shoppen... und kaufte mir tatsächlich einen Schuhlöffel! 


Ja, wo kommen wir denn da hin, wenn ich zu allem Ja und Amen sage? Ok, einige wichtige Infos konnte ich aus dem Telefonat mitnehmen... MITNEHMEN und darüber nachdenken, wie ICH weiter vorgehen möchte! 


Eine ähnliche Situation hatte ich letzte Woche auch schon, als mein Augenarzt meinte, ich solle mir eine Gleitsichtbrille zulegen, damit ich mich schon mal daran gewöhne! Tststs...( Lesebrille hab ich ja schon... ) Aber das ist eine andere Geschichte. 


Ja die lieben Lernaufgaben! Es ist ganz schön nervenaufreibend, jedoch wird es immer besser! 



Fazit: Lass dich nicht beschwatzen, hinterfrage die Dinge, wenn sie sich für dich nicht gut anfühlen! Hör auf dein Bauchgefühl, denn das sagt meist die Wahrheit! Und du darfst auch NEIN sagen! Aus tiefster Überzeugung, aus tiefstem Herzen, wenn es sich für DICH richtig anfühlt! Denn das ist ein JA zu DIR! 


Wenn du magst, dann schreib mir doch! Ich freue mich auf dich! 

0 Ansichten

© 2020 by Entspannen mit Sylke. Created with Wix.com   |   Impressum   |   Datenschutz