Suche
  • Sylke

"Und täglich grüßt die Rabenmutter" Gastbeitrag zur Blogparade



Dieser Artikel gehört zur Blogparade „Und täglich grüßt die Rabenmutter“ von Marianne Rott, der Mama- und Kindflüsterin von Mia Anima.


Mein Sohn Felix, 12 Jahre jung, hat sich spontan entschieden, dazu seine kompakte Sicht der Dinge zu schildern. Ich wünsche spannende Erkenntnisse! Und los geht´s!



Das Thema „Täglich grüßt die Rabenmutter“ ist meiner Meinung nach eines der wahrscheinlich interessantesten Gesprächsthemen. Obwohl ich keine Mutter bin, kann ich dennoch einiges zu dem Thema beisteuern.


Ein wahrscheinlich häufiger Grund für das Gefühl eine Rabenmutter zu sein ist, dass die Kinder sauer auf einen sind. Aber das ist nicht schlimm. Kinder, besonders die eigenen, dürfen wütend auf einen sein.

Immerhin ist es wichtig auch einmal Nein zu sagen, denn so lernen sie, dass sie im Leben nicht alles bekommen.


Durchaus kann man sich trotzdem schlecht fühlen. Was dann besonders hilfreich ist, ist eine Ablenkung, wie zum Beispiel ein spannendes Buch, ein Spiel oder ein anderes Hobby. Sollte dennoch das Gewissen beißen, wäre eine gute andere Möglichkeit einfach Zeit mit ihren/m Kind/ern zu verbringen. Ein gemeinsames Spiel oder eine Aktivität wie Fußball spielen kann auch helfen.


Was besonders wichtig ist, wäre über die Sache Gras wachsen zu lassen, denn das Kind oder die Kinder werden es ihnen nicht lange übel nehmen.



Ich bedanke mich bei Ihnen für das Lesen meines Artikels und hoffe, ich konnte Ihnen helfen. Hier finden Sie einige vorherige Artikel sowie die Gesamtübersicht auf:

„Und täglich grüßt die Rabenmutter“ , ein Artikel von Petra Smarsch, Vivien Schulter und den nachfolgenden Artikel von Patricia Steiner zu finden unter www.familie-gesundheit.com.


Viel Spaß beim Stöbern! Es lohnt sich auf alle Fälle! Danke für diese tolle Möglichkeit.


Bildnachweise: Rabezeichnung: Mia Anima

Foto Rabe und Frau: WIX.com



Wenn du magst, dann schreib mir doch! Ich freue mich auf dich! Und mein Sohn ist auch schon ganz gespannt...


0 Ansichten

© 2020 by Entspannen mit Sylke. Created with Wix.com   |   Impressum   |   Datenschutz